Grouse Mountain & die Lumber-Jack-Show

Grouse Mountain ist der Hausberg von Vancouver. Ich mache einen Busausflug, es geht ueber die riesige "Lions Gate Bridge", sie hat denselben Architekten und Erbauer wie die Golden Gate Bridge. Hier bin ich mit dem Kreuzfahrtschiff unterdurch gefahren. Wir durchqueren den feinen Stadtteil North Beach mit herrlichen Villen. Man ist in 5 Minuten im Gruenen, ach was sage ich, in der Wildniss hier.

Wir fahren mit einer Kabinen-Seilbahn (aus Goldau in der Schweiz! Aerial Tramway) nach oben. Es ist wundervollstes Sommerwette, die Sonne lacht, es ist Sonntag nachmittag und es ist brechend voll oben!!! Hie kann man viel unternehmen, z.B. werden hier 2 Grizzleybaeren gehalten. Die waren als Babies in der Wildnis von ihrer Mutter verlassen worden und sind hier liebevoll aufgezogen worden. Leider, es ist ihnen zu warm - sie haben sich in den Baeumen ihres Gehaeges versteckt.

Da bleibt noch die Show! Lumber-Jacks sind Holzfaeller, ein rauhes Volk. Es wurden immer mal wieder Wettbewerbe durchgefuehrt, wer ist der Beste im Holzhacken und Kaettensaegenschwingen ... die Show war recht lustig - halt typisch amerikanisch.

21.7.08 05:26

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen